Bauvermessungstechnik-Videos

MTS-Navi

Von der Erdbewegungsmaschine zum 3D-gesteuerten Allround-Profi

Das MTS-Navi erlaubt dem Geräteführer, via Satellit und Neigungssensoren seinen Bagger­löffel entlang eines digitalen Geländemodells zu navigieren. Beim Abgleich der jeweils aktuellen Soll- und Ist-Position des Baggerlöffels liefert das Gerät präzise Führungsvorgaben und spart so baubegleitende Vermessungsarbeiten sowie zeit- und kostenintensive Nachprofilierungen.

Ob Ihr Navigationssystem im Auto Sie ans Ziel führt oder vom Weg abbringt, hängt vorrangig vom hinterlegten Kartenmaterial ab. Ähnliches gilt für die 3D-Steuerung in einem Bagger: Auch hier steht und fällt die Nutzbarkeit der digitalen Geländemodelle mit der zugrunde liegenden Datenqualität, denn nur einwandfreie Daten garantieren eine reibungslose und kosteneffiziente Abwicklung von Baustellen.

Weil es kleinen und mittleren Bauunternehmen es an dieser Stelle oft an dem für die Daten­erstellung nötigen Mix aus Manpower, Know-how und Software-Ausstattung fehlt , bietet MTS eine herstellerunabhängige Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Plan­unterlagen für die Baggersteuerung an.